Back to All Events

Drehungen - Jetzt gehts´s rund! Workshop Heidelberg / Mannheim mit Enrique

  • Tango Akademie Heidelberg 23/2 Im Bosseldorn Heidelberg, BW, 69126 Germany (map)

Drehungen / Turns / Giros

Drehungen bilden die Basis der Figuren oder bessersechs Basiselemente, wie Lapis, Medialuna und Parada, geschickt aneinandergereiht, bilden die Möglichkeit so lange zu drehen,  ohne aus dem Gleichgewicht zu kommen, bis die musikalische Phrasierung sich ändert und wir, spontan auf die Musik reagieren können, da wir nicht in Schritten denken.

Mit diesen sechs Elementen wollen wir uns so lange beschäftigen, bis jedes für sich eine interessante Figur bildet, zusammengesetzt aber "el giro" die Drehung beinhaltet.  das Geheimnis, es gibt eine Logik, die ähnlich Logik, die ähnlich einem Loop in der Musik,  auf einfachste Weise und Herr werden lässt über das schwierigste im Tango, die Drehung.

In diesem Workshop wollen wir uns an die Grundmuster der Drehungen heranwagen, um einen Überblick zu bekommen, welche Elemente es gibt, was sie bewirken und wie sie zu kombinieren sind.

Damit es rund läuft, müssen wir aber zuerst verstehen, dass die Partner oft gegenläufige Bewegungen machen müssen und unterschiedliche Aufgaben haben, damit der „Flow“ nicht abreisst und Harmonie entsteht.

Leader und Follower werden achtsam mit vielen feinen Übungen an einzelne Elemente der Drehungen herangeführt, sodass bald schon kleine und grosse, wilde oder sanfte Drehbewegungen in die Musik einfließen, und durch Richtungswechsel spontan komplexe Drehungen mit impulsiven Akzenten entstehen.

Workshop Inhalt:
- Grundprinzipien und Timing der Drehungen
- Drehungen, bei denen sich ein Partner um den anderen bewegt.
- Drehungen, in denen beide Partner um eine gemeinsame Achse tanzen.
- Komplexe Drehungen, die aus Kombinationen der beiden Varianten bestehen.
- Improvisation der Elemente, um durch Kombination der Effekte die Musik sichtbar und fühlbar zu machen.

www.salsa-akademie-heidelberg.de

Deutsch
English
Español